Die Erdbeer-Saison geht wieder los!

Wir stellen Euch hier den frisch fruchtigen Frozen Strawberry Margarita vor. Der Erdbeer-Margarita ist ein Cocktail-Klassiker aus Mexiko und einer der bekanntesten Tequila-Drinks weltweit. Er schmeckt nicht nur köstlich nach frischen Erdbeeren, sondern ist einfach der perfekte Cocktail für einen lauen Sommerabend… fruchtig, frisch und unglaublich lecker.

Das Rezept fordert nur wenig Zutaten, dabei ist es aber wichtig auf die Qualität zu achten. Verwendet daher lieber Erdbeeren frisch vom Feld, aus dem Bio-Markt oder sogar aus Eurer eigenen Ernte.
Kleiner Tipp: Wenn die Früchte rot sind und einem leichten Drucktest nachgeben, dann sind sie reif und können geerntet werden. In der Nebensaison funktionieren auch gefrorene Erdbeeren perfekt.

ZUTATEN

• Eis / Eiswürfel (ca. 1 Tasse)
• 10 frische Erdbeeren (2 zum Garnieren)
• 30 ml Tequila
• 15 ml Triple Sec
• 15 ml Limettensaft

Deko: Salz für den Salzrand und eine Erdbeere

ZUBEREITUNG

1. Wasche die Erdbeeren gründlich und entferne den grünen Strunk vorsichtig mit einem Messer.
2. Die frisch gewaschenen Erdbeeren mit dem Eis in den Mixer geben und vermixen.
3. Füge den Tequila,Triple Sec und den Limettensaft hinzu und mixe einmal kurz durch. Damit die Flüssigkeit sich mit der Masse verbindet und die Margarita eine glatte Masse ergibt.
4. Mixe Dir Deinen Cocktail nach Deinem Geschmack. Je mehr Früchte Du hinzugibst, je fruchtiger wird der Drink. Je mehr Eis in die Margarita hinzu gegeben wird, umso dicker wird die Konsistenz.
5. Fülle die Frozen Strawberry Margarita in ein gekühltes Glas, mit einer Erdbeere dekorieren, Strohhalm dazu,fertig.

TIPP

Du kannst Dir Deine Margarita immer wieder neu kreieren. Füge einfach andere Früchte dazu, z. B. Banane, Blaubeere, Mango, Pfirsich, Ananas und Himbeere ergänzen die Erdbeere gut.

Probier Dich aus und mach Dir Deinen eigenen Frozen Strawberry Margarita und genieße ihn im Garten oder auf Deinem Balkon!