SLIDERSTRAW auf der 1. Deutschen Mehrweg-Konferenz

Am 27. Oktober 2020 fand, organisiert von der Deutschen Umwelthilfe, die 1. Deutsche Mehrweg-Konferenz Online statt. Es ging darum neue Wege aufzuzeigen, wie Mehrwegsysteme Einwegprodukte und -verpackungen ersetzen können. Hierzu wurden innovative Start-Ups und Initiativen eingeladen – so auch SLIDERSTRAW. Wir hatten damit die Möglichkeit SLIDERSTRAW als innovative Mehrweglösung für Strohhalme auf dem virtuellen Markt vorzustellen. Mit dabei waren Akteure/innen aus der Politik und Experten/innen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Gemeinsam wurde diskutiert über die die erfolgreiche Weiterentwickung und Förderung von wiederverwendbaren Produkten und Verpackungen. Es ging um die Fragen „Wie können bestehende Mehrwegsysteme gestärkt werden? Wie kann die Verbreitung gefördert werden? Welche Rolle kommt dabei der Politik zu?“

Die gesellschaftliche Debatte über den massenhaften Verbrauch überflüssiger Einwegprodukte und -verpackungen und der zunehmende Wunsch der Verbraucher/innen nach ressourcenschonenden Alternativen wird immer größer. Wir konnten mit SLIDERSTRAW aufzeigen, dass es möglich ist Einwegprodukte zu ersetzen, Abfälle zu vermeiden und Ressourcen zu schonen.

Wir danken der Deutschen Umwelthilfe für Ihre Unterstützung.