Schaurig schöne Halloween!

Freut Ihr Euch auch auf Süßes oder Saures? Hier ein paar Halloween-Infos mit der Ihr auf jeder kommenden Halloween-Party punkten könnt:

  1. Der Spruch „Süßes oder Saures“ entstand aus einer keltischen Tradition. Um die Geister zu beschwichtigen wurden Leckereien, Essen und Getränke verteilt. Samhain hieß das keltische Silvester und wurde beginnend am Vorabend in der Nacht zum 1. November gefeiert.
  2. Das Wort „Hexe“ (im englischen „Witch“) stammt aus dem altenglischen Wort „Wicca“ und bedeutet „weise Frau“. Tatsächlich waren die Wicca einst hoch angesehene Menschen.
  3. Hast du Angst vor Halloween? Dann leidest du an Samhainophobie.
  4. Schwarz und Orange stehen typisch für Halloween. Die Farbe Orange steht für Stärke, den bunten Herbst und die Ernte. Das Schwarz symbolisiert die Dunkelheit und erinnert daran, dass Halloween einst ein Fest war, das die Grenzen zwischen Leben und Tod feierte.
  5. Zauberei – der berühmte Magier Harry Houdini starb am 31. Oktober 1926.
  6. Wusstet Ihr dass der Kürbis kein Gemüse ist? New Hampshire erklärte im Jahr 2006 den Kürbis zu seiner Staatsfrucht. Er zählt zu den Fruchtgemüsen.

Unglaublich aber wahr… feiert ein schönes Halloween dies Jahr!